Working Holiday Maker Program

Das Australische Working Holiday Maker-Programm, daß das Working Holiday Visum und das Work Holiday Visum beinhaltet, ist ein Programm für junge Leute, die für bis zu einem Jahr in Australien reisen und arbeiten möchten, um den kulturellen Austausch und engere Beziehungen zwischen Australien und in Frage kommende Länder zu fördern. Bis zu 4 Monaten können Sie sogar studieren.

Working Holiday Visum (Unterklasse 417)

Für Passinhaber von den meisten europäischen Ländern, sowie Hong Kong, Japan, Korea und Taiwan.

Work and Holiday Visa (Unterklasse 462)

Für Passinhaber von Argentinien, Bangladesch, Chile, Indonesien, Malaysia, Thailand, Türkei, USA und Uruguay.

Ein australisches Working Holiday hat viele Vorteile. Hier sind nur einige Beispiele:

Sie können arbeiten, reisen und studieren – machen Sie das Beste aus Ihrer Reise nach Australien.

Es gibt viele Sprachprogramme speziell für die Work & Holiday Teilnehmer

Sie können an technischen Kursen teilnehmen und Auslanderfahrung erlangen. Es gibt viele berufliche und technische Kurzprogramme an der TAFE oder an privaten Berufsschulen

 

Es gibt einige Zugangsvoraussetzungen, die Sie erfüllen müssen, um für einen Visumantrag in Frage zu kommen, z.B.:

18-30 Jahre alt

Nachweis ausreichender finanzieller Mittel, um Ihren Aufenthalt in Australien zu gewährleisten

 

TIPP: Wenn Sie in Australien arbeiten möchten benötigen Sie aus steuerlichen Gründen eine Tax File Number (TFN), die Sie Ihrem Arbeitgeber mitteilen müssen. Wie Sie eine TFN erhalten und andere hilfreiche Informationen findenSie hier.

0 comments on “Working Holiday Maker ProgramAdd yours →

Schreibe einen Kommentar