Student Visa

Hinter Großbritannien und den USA hat Australien die dritthöchste Zahl der ausländischen Studierenden der Welt. Dies ist nicht überraschend, bedenkt man, dass Australien sieben der Top-100-Universitäten der Welt beherbergt. Australien bietet eine breite Palette von Studienmöglichkeiten für ausländische Studierende mit mehr als 1.200 Institutionen und mehr als 22.000 Kursen zur Auswahl.

Studentenvisum Optionen:

Unabhängige ELICOS (Unterklasse 570) Englisch-Sprachkurse

Schulen (Unterklasse 571) Primar- und Sekundarschulstudien

Berufsbildung (Unterklasse 572) Zertifikat 1-4 und Diplom-Level-Studien

Hochschulbildung (Unterklasse 573) Grund-Studiengängen

Graduiertenkolleg (Unterklasse 574) registriert Aufbaustudiengänge

Anerkennungsfreie (Unterklasse 575) informelle Studiengänge

AusAID oder Armee (Unterklasse 576) gesponsert von AusAID oder Armee

 

Wenn Sie in Australien studieren möchten, müssen Sie sowohl für einen Kurs in einem Institut als auch für ein Studentenvisum einen Antrag stellen. Bevor Sie studieren können sind folgende Schritte notwendig:

Entscheidung über den gewünschte Kurs und das Institut

Einreichung Ihrer Bewerbung an das Institut

Erhaltung und Annahme des „Letter of Offer“ (Ihr persönliches Angebot des Instituts)

Empfangen Ihrer elektronischen Bestätigung der Einschreibung (ECOE)

Bewerbung für Ihr Studentenvisum

Es gibt einige Zugangsvoraussetzungen, die Sie erfüllen müssen, um sowohl für das Institut als auch für den Visa-Antrag zugelassen zu werden.
Diese können umfassen:

Akademische Voraussetzungen

Nachweis ausreichender finanzieller Mittel, um Ihren Aufenthalt in Australien zu gewährleisten

Auslandskrankenversicherung für Studenten

TIPP: Während des Studiums können Sie bis zu 20 Stunden pro Woche arbeiten. Aus steuerlichen Gründen benötigen Sie hierfür eine Tax File Number (TFN), die Sie Ihrem Arbeitgeber mitteilen müssen. Wie Sie eine TFN erhalten und andere hilfreiche Informationen finden Sie hier:

Lesen Sie mehr